Die Schandesnacht Teil 5

In Heimen steckt ein Mörder ganz vergraben,

Die Sozialarbeiter sehen die Ärzte sich laben,

er mordet viel, er mordet gerne,

er hofft, dass er vom Morden lerne.

Er denkt ganz schnell, er denkt und denkt,

er glaubt an seinen Frauentraum,

und wenn er ihnen Liebe schenkt,

dann lieben Sie ihn kaum.

Er zahlt vom Erbe, bares Geld,

er hat genug, er kauft die Welt.

er nimmt das weiße Pulver schnell,

Seine Augen leuchten grell,

er trinkt die Flaschen,

grün, rot und Braun.

Und wenn er bricht den weißen Schaum

müssen andere seinen Schmerz verdauen.

Einst war er nicht gerissen,

hat hohe Tiere schwer beschissen.

Und so sprach ein Arzt in Kleidung weiß,

Die Geisteskrankheit ist dein Preis.

Nun sitzt er da im Raucherzimmer,

Und hört laut Sprachgewimmer.

„Rudolf, gib mir doch noch eine,

„Mann Harald, für dich habe ich keine“,

„Das weise Pulver das du ziehst,

ich werds dem Doktor melden, siehst,

du nicht wie ich hier leide an der Sucht,

du hast genug, warum ergreif’st die Flucht?

„Ich muss noch fahren in die Stadt“

„Ich bin dein Reden langsam satt,

„Musst hinaus? Hinaus zum Mädel?“

Ihr Haar sei schwarz gewesen,

wie ist sie denn? Ich fress den Besen.

Solch Egoist wie du,

Du sagst sie pflegt die Kuh.

„Sie ist ein Bauer, sie lebt auf dem Land,

in der Stadt ist sie nicht bekannt.

Doch nicht ihrer wegen fahr ich los

Ich muss zur Bank, ich brauche Mos.

Rudolf fährt in die Stadt.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

The Blog Cinematic

Film als emotionalisierende Kunstform

Borderline

Ich und mein Borderline mein Borderline und ich

Edelsteinseite

Edelsteine Beschreibungen & Wirkungen

flora-shop.eu

Dekorationsblog diy

Zerdenker

Niemand lernt das Laufen ohne zu stolpern und mit der Liebe verhält es sich ebenso.

W8Screens

Pixel and more

Vitamin Erfolg

Academy für deine Charakterentwicklung

dieLaufeinheit

empfohlen von RUNNING 02/2017

Ingo S. Anders

Der befreite Mann: Lysander

pflegeberatung-aachen.de/blog_ck/

Beratung bei Pflegebedürftigkeit und Hilfe im Widerspruchsverfahren

Mercedes Prunty Author

The Walking Mumbie

seppolog

Ein Münsteraner bloggt.

Impressions of Bangladesh

Meine Reisen nach Bangladesch - Eindrücke, die geteilt werden sollten

100 Canciones

Musica callejera

hicemusic

Neue Musik im Check

lettercastle

nur würdelose wörter erlaubt

Wilde Schönheiten

Bilder & Beobachtungen | Wissenswertes & Tipps | Naturschutz (im Garten)

Der Seiltänzer

Filme machen, Worte stellen, Dilettant sein.

Street Photography

Straßenfotografie • Beobachtungen am Wegesrand

Gedankenteiler

Gedanken sind bunt

Mein Leben und Erfahrungen als Empath

es ist nicht leicht ein Empath zu sein

Marina Rupprecht Fotografie und Literarisches

Worte und Bilder kommunizieren gemeinsam viel stärker als alleine.

überschaubare Relevanz

Man muss das realistisch sehen.

freudefinder

beschwingt durchs Leben gehen - Lebensfreude jetzt genießen

Sonde 7

Philosophie, Lyrik, Politik und Weltgeschehen

KLANGSPEKTRUM

Über Musik und andere schöne...

Gingerclub's Blog

Online Seminare für natürliche Gesundheit - Körper, Geist und Seele

%d Bloggern gefällt das: