Grzegorz, I’ve lost my friends to cocaine

Sehr lange nicht mehr so einen guten Refrain gehört:

 

Advertisements

Böhse Onkelz – Wieder mal nen Tag verschenkt

Ich habe diese Version das letzte Mal vor 16 Jahren gehört, ich danke Gott für Youtube.

 

Böhse Onkelz – Keine ist wie du

Joint Venture – One Night Stand

Ich stand mal mit einem Mitglied in Kontakt. Schade dass der Sänger des Songs 2000 sterben musste.

 

Alvvays – Next of Kin

Ich möchte hier eine Indierock Band vorstellen, der ich helfen möchte bekannter zu werden. Super geiler Surfer Sound und schöne verliebte Texte.  Einfach mal anhören.

 

Grimes Intor/Flowers

Sacred Spirit

Es ist ein großer Frevel, dass in den U.S.A. nirgendwo Denkmäler und Mahnmale zum Holocaust an den Indianern stehen.

Auf bestialste Art und Weise richtete der weisse Mann sie zu Millionen hin, alles wegen des Goldes.

Auch die südamerikanischen Stämme wurden von unseren Vorfahren genozidiert.

Deswegen hier ein Indianerlied in Erinnerung an die Stämme und an die Toten.

 

Vorherige ältere Einträge

Borderline

Ich und mein Borderline mein Borderline und ich

Edelsteinseite

Edelsteine Beschreibungen & Wirkungen

flora-shop.eu

Dekorationsblog diy

Zerdenker

Niemand lernt das Laufen ohne zu stolpern und mit der Liebe verhält es sich ebenso.

W8Screens

Pixel and more

Vitamin Erfolg

Academy für deine Charakterentwicklung

dieLaufeinheit

empfohlen von RUNNING 02/2017

Ingo S. Anders

Der befreite Mann: Lysander

Paul Fehm

Literarischer Blog Heidelberg

pflegeberatung-aachen.de/blog_ck/

Beratung bei Pflegebedürftigkeit und Hilfe im Widerspruchsverfahren

Mercedes Prunty Author

The Walking Mumbie

seppolog

Ein Münsteraner bloggt.

Impressions of Bangladesh

Meine Reisen nach Bangladesch - Eindrücke, die geteilt werden sollten

100 Canciones

Musica callejera

hicemusic

Neue Musik im Check

lettercastle

nur würdelose wörter erlaubt

Wilde Schönheiten

Bilder & Beobachtungen | Wissenswertes & Tipps | Naturschutz (im Garten)

Der Seiltänzer

Filme machen, Worte stellen, Dilettant sein.

Street Photography

Straßenfotografie • Beobachtungen am Wegesrand

Gedankenteiler

Gedanken sind bunt

Mein Leben und Erfahrungen als Empath

es ist nicht leicht ein Empath zu sein

Marina Rupprecht Fotografie und Literarisches

Worte und Bilder kommunizieren gemeinsam viel stärker als alleine.

überschaubare Relevanz

Man muss das realistisch sehen.

freudefinder

beschwingt durchs Leben gehen - Lebensfreude jetzt genießen

Sonde 7

Philosophie, Lyrik, Politik und Weltgeschehen

KLANGSPEKTRUM

Über Musik und andere schöne...

Gingerclub's Blog

Online Seminare für natürliche Gesundheit - Körper, Geist und Seele