Die Mauer

Mein Leben,
ist hinter einer Mauer,
nie kann sie gerissen werden
nie kann sie gehn.

Ists die Einsamkeit hinter der Mauer,
so war doch stets ein Maurer da.

Der Gedanke an Gesichter,
baute einst die Mauer
und als der Endgegner erreicht
der ich selber war

Was war dann,
die Mauer die immer sein wird
bis ans Ende aller Zeiten

Ich seh auf die Mauer
wie sie fester und dicker wird
manchmal würde ich sie sprengen

Eine Mauer
aus mir ist nichts
geworden
denn die Mauer
bin ich selbst geworden

Da eine Werkerin
interessiert sich für die Mauer
eine Illusion und Hirngespinst
die ich nicht mehr aufgeben kann

Ich ließ mein Leben vor der Mauer
und sehe auf meinen Kadaver
ein Bote schickte mich zurück
er lehrte mich etwas

Ich schickte die Werkerin
mir ein Portal zu bauen
und wenigen Einlass zu gewähren
doch sind es ein paar Wenige,
sehr wenige zwar

Sie können das Portal sehen,
aber sie können es nicht durchschreiten
manche stolpern über den Kadaver
Todessehnsucht ruft mich heim
aber da lieg ich nun
noch vor der Mauer,
aber da ich ein Portal geschaffen,
und der Bote mich zurückgeschickt
und die Malik mich erklärt
habe ich das Portal durchschritten
und Nirwana gesehen
und kehrte so
in den Leib zurück

Herz

Alles

Alles was ist

Ist Illusion

Alles was war

Ist Erinnerung

Alles was sein wird

Ist noch nicht real

 

Sprichst mit mir über Materie

nichts als manifestierte Energie

Aber Energie!

Wenn nur Energie ist

Dann war da doch Energie

und wird Energie sein

 

Mein Blut hat Energie

Und mein Herz spricht diese Sprache

was ich dabei tue?

Ich versuche sie zu beachten, denn

Alles fließt

Grund zum Optimismus

Skill up your Life

Fähigkeiten, Leben verbessern, Persönlichkeitsentwicklung, Optimierung

Putetets Stöberkiste

FOTOS kombiniert mit Gedichten - Geschichten - Gedanken / PHOTOS combined with poems - stories - thoughts

Wandern und Reisen Sonstiges

Reise Infos, Wander Infos.Sehenswürdigkeiten.

AutismusJournal

Perspektiven und Reflexionen

LYREBIRD

über Psychologie, Philosophie und Bücher

The Blog Cinematic

Film als emotionalisierende Kunstform

Borderline

Ich und mein Borderline mein Borderline und ich

Edelsteinseite

Edelsteine Beschreibungen & Wirkungen

flora-shop.eu

Dekorationsblog diy

Zerdenker

Niemand lernt das Laufen ohne zu stolpern und mit der Liebe verhält es sich ebenso.

W8Screens

Pixel and more

dieLaufeinheit

empfohlen von RUNNING 02/2017

In Wirrkopfs Knäuel

Kultur und Routine

seppolog

Irrelevanzen aus Münster.

Impressions of Bangladesh

Meine Reisen nach Bangladesch - Eindrücke, die geteilt werden sollten

100 Canciones

Musica callejera

hicemusic

Neue Musik im Check

Wild. grün. bunt.

>> Wildblumen und -kräuter: Fotos und Wissenswertes | Mein "Grüner"Topfgarten <<

Der Seiltänzer

Filme machen, Worte stellen, Dilettant sein.

Street Photography

Straßenfotografie • Beobachtungen am Wegesrand

Gedankenteiler

Gedanken sind bunt

Mein Leben und Erfahrungen als Empath

es ist nicht leicht ein Empath zu sein

Marina Rupprecht Fotografie und Literarisches

Worte und Bilder kommunizieren gemeinsam viel stärker als alleine.

überschaubare Relevanz

Man muss das realistisch sehen.

freudefinder

beschwingt durchs Leben gehen - Lebensfreude jetzt genießen

Sonde 7

visit: www.sonde7.eu

KLANGSPEKTRUM

Über Musik und andere schöne...

Gingerclub's Blog

Be your best